Ergebnisse

In der Primärdatenerhebung SESAM-5, die im Zeitraum von 07/2014 – 06/2015 erfolgte, wurden Inhalte und organisatorische Merkmale von Hausbesuchen im hausärztlichen Setting erfasst. Es nahmen 9,5% (n=253) aller sächsischen Hausarztpraxen teil. Es wurden rund 3.780 von Hausärzten oder angestellten Praxismitarbeitern durchgeführte Hausbesuche dokumentiert und ausgewertet. Durchschnittlich waren die Patienten 83 Jahre alt (±11,05 SD), fast zwei Drittel waren weiblich.

11,1% der HB (n=476) wurden an nicht-ärztliches Praxispersonal delegiert. Die dokumentierenden 224 nicht-ärztlichen Praxismitarbeiter setzten sich aus verschiedenen medizinischen Berufsgruppen zusammen. Im Durchschnitt betrug das Alter dieser Stichprobe 44,6 Jahre.